Teenagerspätlese

Buch und Regie Kathrina KUTIL

In Bälde ist es wieder soweit!

Wir stehen mit unserem neuen Stück für Sie auf den Brettern, die uns die Welt bedeuten.

Am üblichen Spielort, dem Theatertreff in der Ybbsstraße 15, 1020 Wien

„Teenagerspätlese“, so bezeichnet Robert sich und die kleine Gemeinschaft der Seniorenresidenz Abendfrieden. Deren BewohnerInnen – nur noch wertlose Alt-Lasten? Nicht mehr! Denn plötzlich zählt jede auch noch so betagte Stimme und Dr. Wurm klingt, als hätte er Kreide gefressen. Warum? Wenn Sie es wissen wollen, kommen Sie doch vorbei!

Unsere Besonderheit diesmal:

Rollentausch bei den Sternschnuppen!
Soll heißen, jede(r) von uns spielt in den ersten beiden Vorstellungen eine andere Figur als in den letzten beiden. Also sehen Sie immer das selbe Stück, immer die selben Sternschnuppen, aber nicht immer gleich besetzt. Wobei der Inhalt der selbe ist Vielleicht wollen Sie ja sogar zweimal – ?



Unsere Vorstellungen sind:

25.4.2019, um 19 Uhr (1. Besetzung) 26.4.2019, um 19 Uhr (1. Besetzung)
27.4.2019, um 19 Uhr (2. Besetzung) 28.4.2019, um 17 Uhr (2. Besetzung)

Freie Platzwahl

Reservierung bitte unter diesternschnuppen@gmx.at

Eintritt bei freier Spende

Wir freuen uns über jede Spende, auch eine kleine und sagen DANKE!

10 € = „Danke, ich schätze eure Arbeit und erfreue mich daran!“

mehr = „Ich möchte darüber hinaus helfen, eure finanziellen Aufwände abzudecken.“

Viel Spaß wünschen die Sternschnuppen!

Folder
Bilder